Erster Aktionstag 2022 in Remseck

Kinder und Jugendliche in Bewegung bringen und im besten Fall noch Nachwuchs für den Verein gewinnen, das ist das Ziel der Minigolf-Aktionstage im Rahmen des Aufholpakets der dsj. Nachdem im Jahr 2021 bereits zwei Aktionstage durchgeführt wurden, haben sich für das Jahr 2022 bereits über 20 Vereine gemeldet, die gerne einen Aktionstag durchführen möchten. Der erste Aktionstag in diesem Jahr lief am letzten Wochenende der Osterferien im württembergischen Remseck. Markus Elbe organisierte für den MGC Remseck diese Veranstaltung.




Zu Beginn erhielten die Teilnehmer*innen ein Ballset, bestehend aus vier verschiedenen Bällen, und einen eigenen Schläger. Nach einer kurzen Einweisung konnte es schon losgehen. Die Kinder und Jugendlichen lernten von den Vereinsspieler*innen des MGC Remseck den ein oder anderen Trick, um die Bahnen mit weniger Schlägen zu schaffen. Außerdem haben auch Spieler*innen aus anderen befreundeten Vereinen die Remsecker Minigolfer*innen unterstützt.

Die Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 16 Jahren konnten nicht nur kostenfrei auf den Bahnen Minigolf spielen, sondern auch abseits der Bahn an einem zusätzlichen Highlight ihre Schlagtechnik austesten. Ein neu angeschafftes Vulkan-Hindernis wurde dafür extra in Szene gesetzt. Die Aufgabe war das Loch aus verschiedenen Entfernungen zu treffen, dafür wurden weitere Hindernisse auf der Bahn platziert. Hierbei wurde die Aufgabe je nach Alter der Teilnehmer*innen flexibel angepasst, damit jede*r ein Erfolgserlebnis hatte. Für Teilnehmer*innen, die gerade eine Abwechslung vom Minigolfen brauchten, standen ein Trampolin, ein Basketballkorb und eine Matschküche zur Verfügung. Diese sorgten für extra Spaß! Auch für reichlich Verpflegung wurde vom MGC Remseck gesorgt.




Trotz des nicht perfekten Minigolf-Wetters kamen 27 Kinder und Jugendliche zum Aktionstag auf die Anlage in Remseck-Neckarrems. Die Kinder freuten sich sehr über ihre schnelle Verbesserung und hatten eine Menge Motivation im Gepäck. Zwei Kinder waren so begeistert, dass sie in den kommenden Wochen zum Vereinstraining vorbei kommen möchten, um ihr Spiel noch weiter zu verbessern.

Insgesamt ziehen Markus Elbe und der MGC Remseck ein positives Resümee. Durch die Förderung durch das Aufholpaket von 1.100 Euro konnten sie ein wirklich tolles und abwechslungsreiches Event für Kinder und Jugendliche organisieren. Sie können sich gut vorstellen, auch im kommenden Jahr wieder einen Aktionstag zu veranstalten. 

Lena Lütt
Aufbaumanagerin


     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz