Bundesweiter Breitensporttag 2019: Minigolf Family Event



Liebe Minigolfsportfreunde,
liebe Vereinsmitarbeiter/innen und Vereinsmitglieder,

seit nunmehr 4 Jahren, jeweils am Wochenende vor den Deutschen Meisterschaften, ruht der "große" Sportbetrieb innerhalb unseres Verbandes, um einen festen Termin für den bundesweiten Breitensporttag einplanen zu können. Dann sollen möglichst viele Menschen auf unsere Anlagen strömen, Minigolf spielen, Spaß haben und natürlich im besten Fall für eine Vereinsmitgliedschaft motiviert werden.

Dieses Jahr fällt das Wochenende auf den 29./30.06. und wir hoffen natürlich, dass sich nach ca. 40 Veranstaltungen im vergangenen Jahr noch mehr Vereine am Breitensportwochenende 2019 beteiligen.

Der DMV gibt dabei das Grundgerüst vor. Teilnehmende Vereine erhalten nach der Anmeldung ein Programmpaket, das sowohl die Werbematerialien als auch Hilfen für die Organisation und nicht zuletzt Pokale und Medaillen enthält.



Angesprochen werden sollen auch dieses Jahr Familien, weil diese Zielgruppe für uns eine gute Chance ist, neue Mitglieder zu akquirieren. Wir bewerben dieses Wochenende deswegen unter dem Namen "Minigolf Family Event 2019".

Sportliche Leistung und Spaß sollen dabei gleichwertig zur Geltung kommen. Kern des Ganzen ist ein Minigolfturnier, das aber durch 6 mögliche Jokervarianten aufgelockert wird.

Anmeldeschluss ist der
30.04.2019.


Daneben besteht aber auch die Möglichkeit, das Minigolf-Leistungsabzeichen abzulegen, die Leistungskomponente an diesem Tag. Dafür gibt es keine Erleichterungen, aber Spaß darf es natürlich trotzdem machen.

Wir hoffen, wir haben euer Interesse geweckt. Beiliegend findet ihr ausführliches Infomaterial in Form einer aus dem letzten Jahr bekannten Infomappe (Hier geht es zur Infomappe). Und wenn das nicht reicht, dann einfach eine E-Mail schreiben oder anrufen.


 
Achim Braungart Zink
Generalsekretär

Michael Seiz
Mitglied im Bundesausschuss Breitensport
     (c) HOCHVIER, SEMUTEC und DMV | Impressum | Datenschutz